Blüthner

"The golden Tone"

Blüthner - The golden Tone

 

150 Jahre Erfahrung im Flügel– und Pianobau

Seit 1853 in Familienbesitz zählt Blüthner zu den besten deutschen Herstellern von Klavieren und Flügeln.

Blüthner Flügel und Klaviere sind besonders wertvolle Instrumente. Sorgfältige Verarbeitung, ausgesuchte Materialien sowie eine stabile Konstruktion geben ihnen den außergewöhnlich gleichmäßigen, warmen und vollen Klang. Mechanik und Klaviatur sind so aufeinander abgestimmt, dass sie eine besonders flüssige und exakte Spielweise ermöglichen. Edle Hölzer, verarbeitet zu einem massiven Gehäuse sichern eine lange Lebensdauer.

Die Erfolgsgeschichte von Blüthner beginnt im Jahr 1853 in der bekannten Musik- und Messestadt Leipzig. Hier gründete der Tischlermeister Julius Blüthner mit drei Gesellen seine berühmte Pianofortefabrik, welche er durch Fleiß, innovative Techniken und unternehmerisches Geschick im Laufe seines Lebens zur größten Flügel- und Klaviermanufaktur Europas ausbaute. Von Beginn an präsentierte sich Blüthner überlegen auf internationalen Messen und Ausstellungen z.B. in Paris, Philadelphia, Sydney und Wien. So sind bis heute auf dem Resonanzboden eines jeden Blüthner Flügels die bedeutendsten ersten Preise und Auszeichnungen vermerkt. Die Ernennung der Firma Blüthner zum Hoflieferanten der europäischen Königshäuser ist Ausdruck vollkommener Instrumentenbaukunst und unterstreicht die überragende Qualität der Instrumente. Namhafte Künstler wie beispielsweise Liszt, Debussy und Rubinstein verbreiteten die Kunde vom mehrfach ausgezeichneten "singenden Blüthner Flügel" mit perlender Dynamik und einem warmen, romantischen Klang auf den Konzertpodien der ganzen Welt. Über 150.000 Instrumente hat die Julius Blüthner Pianofortefabrik seit ihrer Gründung weltweit ausgeliefert. Mit einem global etablierten Vertriebsnetz und mehreren Tochtergesellschaften präsentiert sich Blüthner auf allen Kontinenten. Das Traditionsunternehmen ist seit über 150 Jahren in Familienbesitz und wird von der nunmehr fünften Generation voller Stolz fortgeführt.

Künstler und Musikliebhaber haben von jeher mit Blüthner zusammengearbeitet und so zur Weiterentwicklung beigetragen. Von Franz Liszt über Dimitri Schostakowitsch bis hin zu Udo Jürgens und Peter Maffay zählt man viele Prominente Anhänger.

Folgende akustische Instrumente finden Sie in unserer Ausstellung:

Blüthner
Modell C
Blüthner
Modell "D"