Klavierbau Meisterwerkstatt

Arbeiten nach traditionellem Handwerk

Stimmung

 

Warum verstimmt sich ein Klavier?

Bei jedem Saiteninstrument werden die Saiten zwischen zwei Punkten eingespannt. Damit sie nach dem gewünschten Ton klingen werden sie auf Spannung gebracht und damit gedehnt. Mit der Zeit lässt die Spannung nach und der Ton wird tiefer. Da die Saiten aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden und verschieden dick sind, erfolgt die Änderung der Töne ungleichmäßig.

Einfach gesagt!

Die Saiten werden gedehnt, die Spannungen lässt nach, das Instrument klingt verstimmt.

Was tun?

Die Spannung der Saiten muss korrigiert (gestimmt) werden damit das Klavier oder der Flügel wieder schön klingt und das Spielen weiterhin richtig Spaß macht. Hierfür sind unsere beiden Klavierbau-Meister fast täglich im Einsatz.

Was ist noch wichtig zu wissen?

Das Nachlassen der Saitenspannung ist ein permanentes Prozess. Daher ist eine regelmäßige Stimmung Ihres Klaviers oder Flügels nötig. Mindestens einmal im Jahr sollten Sie Ihr Instrument von einem gelernten Klavierbauer stimmen lassen. Zum Einen bleibt das klangliche Erlebnis erhalten, zum Anderen werden kleine Mängel, Abnutzungen oder Schädlingsbefall früher entdeckt, meist bevor ein größerer Schaden entsteht. Wie bei einem Auto dient die jährliche Inspektion (Stimmung) der Werterhaltung Ihres Instrumentes.

Im Rahmen eines Stimmtermins können unsere Klavierbau-Meister ebenfalls die Intonation korrigieren, sowie kleinere Mängel in der Regulierung der Mechanik gleich mit beheben. Da unsere Klavierbau-Meister die Klaviere "nach Gehör" stimmen, legen wir deutlich mehr Wert auf den harmonischen Gesamteindruck, als es beim Stimmen nach Stimmgerät überhaupt möglich ist.

 

Für die gute Stimmung Ihres Instrumentes sind wir zuständig!

 

Michael Eschborn

Klavier- und Cembalobau Meister

Mike Pauly

Klavier- und Cembalobau Meister

 

Nicht vergessen, zum Werterhalt und für den guten Klang Ihres Instrumentes ist es unerläßlich, daß Ihr Instrument min. einmal pro Jahr von einem gelernten Klavierbauer gestimmt wird!
Machen Sie gleich Ihren persönlichen Stimmtermin aus! 06021-25440

 

Für diese Künstler und Veranstalter wurden wir u.a. schon tätig: Bachwochen Aschaffenburg, Hessischer und Bayerischer Rundfunk, Radio Primavera, Musikalischer Herbst, Tonstudio Klangbild, Theater und Stadthalle Aschaffenburg, Schlosskonzerte im Schloss Johannisburg, Bunte Klassik-Night, ambitus Musikproduktion, Udo Jürgens, Max Rabe, José Carreras, Placido Domingo, Harlem Gospel Singers, Whitney Houston, Konstantin Wecker, Mustonen, Patrick Lindner, Mr. Ackerbilk, Herbert Grönemeyer, Comedian Harmonists, Helge Schneider, Hans Clarin, Max Greger jr., Milva, Argo Konzerte, Colos-Saal, Jerry Lee Lewis, Jukuz und viele weitere große und kleine Künstler

Weitere Informationen zu unseren Leistungen: